Unterwegs in der „Öufi-Stadt“

vereinsreise 20 005

Mitte September trafen sich rund 20 Turnerinnen und Turner des Turnvereins Langnau zur Vereinsreise. Um 7 Uhr in der Früh ging es von Reiden mit Zug und Postauto nach Balmberg in den Kanton Solothurn, wo die Turnerschar ihr Können im Seilpark unter Beweis stellte. Nach der intensiven Kletterei freuten sich alle auf die Mittagspause. Schon bald loderte ein Feuer und das Mittagessen liess nicht lange auf sich warten. Das nächste Reiseziel war die Stadt Solothurn, wo die Aare zum kühlen Baden einlud. Nach einer amüsanten Führung in der Brauerei „Öufi-Bier“ genossen alle das Nachtessen und liessen den Abend gemeinsam ausklingen. Am Sonntagmorgen stärkten sich die Turnerinnen und Turner mit einem Brunch. In Kleingruppen machte sich die Turnerschar auf Spurensuche in der Stadt und lernte Solothurn richtig kennen. Beim Mittagessen konnte das sonnige Wetter nochmal richtig genossen werden, bevor die Rückreise angetreten werden musste. Etwas müde aber reich an Erlebnissen kehrten alle nach Hause zurück.

Agenda Jugi Oktober

- 26. Sept. - 11. Okt.
Herbstferien

Agenda Aktivriege Oktober

- 30. Freitag
GV

  

Go to Top